Sehr piratiges Wochenende

Posted on 31. August 2009

0



Ja, das war ein recht anstrengendes Wochenende, aber ein lohnendes: Stammtisch, Infotisch und Landesmitgliederversammlung.

Stammtisch

Endlich gibt es einen Piraten-Stammtisch in Hagen. Mit Unterstützung aus Wuppertal konnte er am Freitagabend im Vapiano gegründet werden. 10 Leute waren anwesend, darunter auch neugierige Nicht-Piraten. Gar nicht so schlecht für den Anfang. Es haben sich auch bereits weitere Teilnehmer für zukünftige Stammtische angekündigt.
Nach dem gemütlichen Beisammensein wurden dann auch zu zweit erste Plakate im Hagener Stadtgebiet aufgehängt. Wir hatten beide noch keinerlei Plakatier-Erfahrung und ein wenig zu kämpfen, aber doch auch Spaß dabei. Gegen 2:00 Nachts mussten wir allerdings widerwillig aufhören, da uns die mitgenommen Binder ausgegangen waren. Eine größere Plakatier-Aktion folgt noch.
Der nächste Hagener Stammtisch ist für Donnerstag, den 03.09.2009 um 17:30 im Crocodile, Mittelstr. 8, 58095 Hagen geplant.
Informationen gibt es unter http://wiki.piratenpartei.de/Stammtisch_Hagen

Infotisch

Direkt am Samstag gab es dann den ersten großen Infotisch in der Hagener Fußgängerzone, an dem sich Stammtisch-Teilnehmer und weitere Personen beteiligten. Ein großes Lob geht auch hier an die Wuppertaler für die großartige Unterstützung.
Wir haben viele Grundgesetze und Flyer verteilt und stießen in zahlreichen Gesprächen auf mehrheitlich recht positive Resonanz. Gerade auch viele ältere Menschen waren recht neugierig und schienen einen positiven Eindruck erhalten zu haben. Quasi Nebenbei wurden so auch erste Kontakte zu andern politischen Gruppierungen vor Ort geknüpft, die vor allem mit Infoständen zur Kommunalwahl vertreten waren.
Direkten Besuch bekamen wir von Vertretern der Linken, der Jungen Union (die gerne ein Grundgesetz haben wollten) und von einer der freien Wählergemeinschaften aus Hagen.
Kurzzeitig schienen Schwierigkeiten zu drohen, da ein Besuch einiger Piraten am CDU-Stand zur gepflegten Kommunikation bei einigen FDPlern offenbar eine Art Verteidigungs- oder Beißreflex auslöste. Aber auch dies konnte mit einem Gespräch am FDP-Stand geklärt werden und man ging friedlich auseinander.
Wirklich zu kämpfen hatten wir hin und wieder nur mit dem Wind. Dafür wurden wir aber durch selbstgebackene Muffins mit Piratenfähnchen entschädigt, die ein teilnehmender weiblicher Pirat (sicherheitshalber: „Pirat“ ist geschlechtsneutral ;)) mitgebracht hatte.
Besonders positiv überrascht haben mich drei Dinge:

  1. Dass Menschen verschiedenster Altersgruppen neugierig auf den Stammtisch waren und gerne vorbeischauen möchten. Ich bin gespannt, wie viele davon ich wiedersehe.
  2. Zwei Mädchen, die nach Informationsmaterial fragten, da sie ein Schulreferat über die Piraten schreiben.
  3. Drei Kinder, die mir in der Fußgängerzone begegneten, als ich eine kurze Pause machte. Einer der Jungs erkannte das runde Flaggenlogo auf meinem T-Shirt und meinte „Guck mal, ein Pirat.“, worauf alle drei den Zeigefinger zu einem Haken formten und laut „Arrrrr!“ sagten.

Insgesamt wurde uns sehr offen, wohlwollend und neugierig begegnet. Und auch so manches Missverständnis konnte in Gesprächen ausgeräumt werden. So war ein junger Vater, mit dem ich mich unterhielt, unter anderm sehr überrascht, dass das Zugangserschwerungsgesetz tatsächlich kein Löschen der Inhalte vorsieht und sie weiterhin abrufbar im Netz bleiben. Frau von der Leyens Märchenstunden haben einen sehr weit reichenden Schaden angerichtet.
Das ganze hat ziemliche Lust auf mehr gemacht.

Landesmitgliederversammlung

Nein, einen langen Bericht dazu spare ich mir vorerst.
An dieser Stelle nur so viel: Obwohl die Wahl der Listenkandidaten für die Landtagswahl nicht stattfinden konnte, war sie für mich ein lohnenswertes Erlebnis. Ich konnte einige interessante Gespräche führen und die lange Vorstellung der Kandidaten hat mir ein besseres Bild des Potentials vermittelt, das wir haben. Und das sieht gar nicht mal schlecht aus. Wir machen uns gewaltig.

Zu Stamm- und Infotisch werde ich hoffentlich noch ein kurzes Video nachreichen können. Aber Kamera und Rechner verweigern gerade noch die Zusammenarbeit. Werde mich da später nochmal dran machen.

Advertisements
Posted in: Piraten